Briards de l'oreille noire

Französische Hütehunde aus Hannover

Héroïne Lola de l' oreille noire

Berger de Brie · schwarz
geb. 09.11.2015 · VDH-BCD A7265
Der ungewöhnliche Vorname kommt aus dem französischen und bedeutet „Heldin“. Für uns ist es zumeist die kleine „Lola“, die als jüngstes Familienmitglied aus dem Wurf zwischen „Loui“ und „Jimmy“ im November 2015 stammt. Als Erstgeborene hat sie sofort unsere Herzen erobert und in den ersten Lebenswochen aufgrund der eigenwilligen Fellfarbe ungewohnt beschäftig. Um auf Nummer sicher zu gehen, haben wir zur Bestimmung der genetischen Fellfarbe diesmal einer DNA-Auswertung eingeholt. Doch mit jedem Tag wurde das Haarkleid lockiger und tiefer schwarz. Ebenso wie die Mutter – haben wir hier ein quirliges Energiebündel – dass uns aber gerade aufgrund des charmanten Temperaments überzeugt hat.

Auch der Zuchtwart war von ihrer offenen Art überwältig. Nun stehen in den nächsten Monaten erst einmal einige Stunden in der Hundeschule auf dem Plan.
Stacks Image 12244
Stacks Image 12247
Stacks Image 12271
Stacks Image 12274

Zuchtrelevante Daten:

Ausstellungen:

23. Ausstellung der Landesgruppe Nord (cfh)
Wietzen, 03./04. Juni 2017, Richter Frau M. ten Cate (NL)
Zwischenklasse noire
Formwertnote V3

41. Clubschau (cfh)
Wietzen, 15. Mai 2016, Richter Marlies Werkmeister (D)
Jüngstenklasse noire
Formwertnote VV

UEBB 2016 (Union Européenne du Berger de Brie)
Wietzen, 14. Mai 2016, Richter Herve Blasselle (F)
Jüngstenklasse noire
Formwertnote VV
Eltern:

Vater/Sire: Hadjim de l’Avenue du Miel, F, B/De
Mutter/Dam: Eloïse de l'oreille noire A/De

Auswertungen:

HD-A/De
eU-Ergebnis: ohne Befund